termine band historie start kontakt gästebuch songs

 

Die wahre Biographie, die fast gar nicht erstunken und erlogen ist

 

 

Vor ca. 363 Milliarden Jahren, 25 Tagen, 3 Stunden, 12 Minuten und 9 ...ne.. halt!!

Vor ca. 363 Milliarden Jahren, 25 Tagen, 3 Stunden, 12 Minuten und 7 Sekunden entstand die Welt   - Diese ward von Beginn an BAR-Fuuhs!!!

Wer das leugnet lügt!! (Spinner!)

Als dann die Affenmenschen die Schuhe einführten, um den Fuuhs zu knechten, entkam nur ein Auserwählter der Sklaverei - einige weitere konnte er in seinem erbitterten Kampf gegen das kapitalistische Schuhsystem befreien.

Im übrigen: Auch Jesus ging BAR-Fuuhs!! (übers Wasser)

 

Im Mittelalter wurden BAR-Füühsler als Hexen und Alchimisten verbrannt mit den Worten "Stirb du Sau!"

Dies ließen sie sich nicht lange gefallen und schworen Rache!!!

Darum erfanden sie den Kähsee-Fuuhs!!!

Einer der Fundamentalisten Georg Bomhard wurde 1981 wiedergeboren, mit anderer Frisur und einem dicken

Bass.

Nach dem er als Kind in den Sammelumkleidekabinen von Schwimmbädern anderen Badegästen die Schuhe stahl, erhielt er den Beinamen "Fußpfleger"

Seine Mutter sagte zu ihm: Zieh die Schuhe an, wenn du deine Füühse auf den Tisch legst, aber Fußpfleger entgegnete "Du sollst den Fuuhs ehren!"

Daraufhin entstanden die 10 Zehen:

1) Du sollst nicht Schuh tragen

2) Du hast 10 Zehen und liebst die Knoblauchzehe (Schistl)

3) Du sollst keinen Fuuhs lieben ausser den BAR-Fuuhs

4) Du sollst begehren den Grossen BAR-Fuuhs

5) Du sollst nicht töten, wenn dabei dein Fuuhs gefährdet wird

6) Tritt dir wer auf den Fuuhs - Halte den andern hin (zur Verteidigung)

7) Ein Fuuhs kommt selten allein

8) Fuuhs um Fuuhs, Zeh um Zeh (deswegen gibts auch so viele Lieder in Zeh - Dur)

9) Du sollst nicht Fuuhs-brechen

10) Halte die Gebote ein, oder es Fuuhst was!!!

 

Leider wurden die 10 Zehen nie eingehalten. Nur wenige Menschen schlossen sich einige Jahre später zu einer Art Gesangsverein der dem Fuuhse huldigt zusammen und revolutionierten damit die Schuhwelt und erfanden die Glückseligkeit.

Und doch gibt es, wie schon damals im Mittelalter auch weiterhin die BAR-Fuuhsverfolgung. Mit ihrem dreckigen Rassismus und ihrem breiten Schwert bestoibern sie jeden wehrlosen Fuuhs, den sie finden können. Sie legen uns (Beck-) Steine in den weg.

Aber es gibt auch die Unerschrockenen Kämpfer, die als Fans getarnt zu den heiligen Riten des großen Fuuhses, genannt "Konzerte" pilgern um der mörderischen Hohlmeierei zu trotzen.

Eigentlich ist BAR-Fuuhs (seit der großen BAR-Fuuhs-Ächtung 1493 durch Papst Pius den 8.) verboten, sie trotzen dem aber mit einem Lächeln im Gesicht und fordern anstatt dessen ein CSU-Verbot!! Sollte die CSU nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden zurück.. tschuldigung, ich verlier mich immer in meinen Aggressionen.

 Auch weiterhin lebt der Fuuhs mit der Devise:

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt der BAR-Fuuhs ungeniert.

 

Und immer dran denken, du sollst die BAR-Fuuhs CD des öfteren verschenken...

Sonst kommt der Fußpilz - und fürn Pilz schmeckt der ziemlich übel, gel?!?